Hotel Adara

Projekt

Sanierung und Umbau von 4 Häuser, nachträgliche Unterkellerung, Einbau Lift

Ort

Lindau (Bodensee), Deutschland

Art der Baumaßnahme

Umbau Wohnungen und Geschäftsräume zu Hotel

Auftraggeber

Eva Rudolph, Weiler im Allgäu

Kurzbeschreibung

Umbau von 4 Einzelhäusern aus dem 13. Jahrhundert zu einem Hotel

Zum Abbruch freigegebener Gebäude ca. 1900, unter Denkmalschutz gestellt ca. 1950 statische Tragfähigkeit war nicht gegeben.5 Jahre Bauzeit

Baukosten insg.

ca. 4 - 5 Mio.

Bauart

Hotel: Gründung Altsubstanz auf geschichtete Natursteine. Nachträgliche Unterkellerung. Unterfangung: Verfestigung mit Betoninjektion in Absprach mit Baugrundgutachter.
Sanierung im Inneren unter Belassung einer gestrickten Wand. Einzug tragfähiger Stützen. Rundstützen + Küchentrennwände als Fertigteile.
Nachträglicher Aufzug.
Einteilung in 16 Zimmer und Suiten.